Berufsbildende Schulen WilhelmshavenStandort HeppensStandort Friedenstraße

Unsere Grundsätze

Die Berufsbildenden Schulen 1 in Wilhelmshaven sind ein regionales Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildung in den Berufsfeldern Wirtschaft / Verwaltung sowie Gesundheit. Wir vermitteln unseren Schülerinnen und Schülern sowohl fachliche als auch kulturelle und soziale Qualifikationen und fördern damit ihre Identitätsentwicklung. Als Europaschule legen wir besonderen Wert auf die Vermittlung interkultureller Kompetenzen. Kooperationsbereitschaft und Verlässlichkeit in der Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und anderen Institutionen sowie die Unterstützung der betrieblichen Partner im dualen System sind für uns selbstverständlich. Wir pflegen einen toleranten Umgang miteinander und bieten eine positive und motivierende Lernatmosphäre

Unsere Ziele

Wir gestalten unsere Bildungsangebote und den Unterricht so, dass die Schülerinnen und Schüler ihr Ausbildungsziel erreichen und die Kompetenzen erwerben, die es ihnen ermöglichen, in einer sich ständig verändernden Arbeitswelt und Gesellschaft beruflich erfolgreich und sozial verantwortlich zu handeln.

Durch unser Bildungsangebot wollen wir einen Beitrag zur Regionalentwicklung leisten, indem wir die Grundlagen für eine qualifizierte Ausbildung junger Menschen vermitteln. Die Schülerinnen und Schüler sollen in einer positiven, partnerschaftlichen Lernatmosphäre die Fähigkeit und Bereitschaft zum lebenslangen Lernen erwerben.

Wir  fördern Lernbereitschaft, Eigenverantwortung, Konflikt- und Kritikfähigkeit und Flexibilität ebenso wie Hilfsbereitschaft und Toleranz. Wir unterstützen alle Schülerinnen und Schüler nach ihren individuellen Möglichkeiten.

Wir sind zuverlässige, aufgeschlossene und innovationsbereite Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler, für Eltern, Arbeitgeber und Mitarbeiter anderer Institutionen. In einer offenen Atmosphäre wollen wir an der Umsetzung der individuellen und gesellschaftlichen Interessen der Beteiligten mitwirken.  Durch regelmäßigen internen und externen Erfahrungsaustausch und durch Auswertung der Rückmeldungen unserer Schülerinnen und Schüler, ihrer gesetzlichen Vertreter und der Ausbildungsbetriebe überprüfen und steigern wir die Qualität unserer Leistungen. Der ökonomische und ökologische Einsatz unserer materiellen und personellen Ressourcen erfolgt dabei im Bewusstsein der Verantwortung gegenüber den Schülerinnen und Schülern und der Allgemeinheit. 

Wir fördern die Gesunderhaltung der Schülerinnen und Schüler und der Kolleginnen und Kollegen. 

Unsere Handlungen und Strategien

Wir

  • entwickeln ein Schulprogramm und schreiben es fort.
  • überprüfen kontinuierlich unsere Bildungsangebote.
  • entwickeln Qualitätsstandards und evaluieren unsere Arbeit.
  • bilden uns kontinuierlich fort, um einem zeitgemäßen Unterricht gerecht zu werden.
  • arbeiten kooperativ miteinander, z. B. in Teams.
  • fördern Schülerinnen und Schüler durch einen Unterricht, der Eigenverantwortung und individuelles Lernen ermöglicht.
  • beraten unsere Schülerinnen und Schüler auch individuell und bieten bei Bedarf sozialpädagogische Betreuung an.
  • intensivieren die Zusammenarbeit mit

    • den Eltern
    • dem Schulträger
    • den Ausbildungsbetrieben
    • und sonstigen an Bildung Beteiligten

  • und pflegen Kontakte zu ausländischen Schulen und Institutionen.
  • berichten über die Ergebnisse unserer Arbeit.
  • sorgen dafür, dass die Lernumgebung gesundheitsfördernd und ansprechend gestaltet wird.
  • initiieren, planen und organisieren gesundheitsfördernde Maßnahmen verschiedenster Art.
  • streben eine gerechte Arbeitsverteilung zwischen den Lehrkräften an.
  • pflegen einen vertrauensvollen und kooperativen Umgang zwischen Schulleitung und Lehrkräften.
  • sorgen für eine effektive Öffentlichkeitsarbeit, für die kontinuierliche Fortschreibung unserer Schulordnung und schaffen Transparenz.


Kontakt

Kontakt

Sekretariat: Tel.: 04421/ 16-49 00
Fax: 04421/ 16-49 02

Sekretariat
Berufliches Gymnasium:
Tel.: 04421/ 16-49 20
Fax: 04421/ 16-49 01
                                       
                                       
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Egal ob Telefon oder E-Mail. Wenden Sie sich einfach an uns:

E-Mail: verwaltung@bbs1-whv.de